Am 3. Juni fand der offizielle Presseauftakt des E-Sport Hub Sachsen-Anhalt statt. Hierfür fand im Studio von Marius Lauer die erste digitale Pressekonferenz zusammen mit Digitalminister Thomas Wünsch und Projektleiter Martin Müller statt. Hier ging es dann vor allem um die Zukunft des E-Sport in Sachsen-Anhalt und die Ziele des E-Sport Hubs. Journalisten hatten darüberhinaus die Möglichkeit, ihre Fragen im Chat des Youtubestreams zu stellen. Diese wurden dann am Ende der Übertragung von den Herren Wünsch und Müller beantwortet.

Die komplette Pressekonferenz gibt es unter folgden Link zum Nachsehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.